Aktuelle Informationen

L4_Deichl_80.jpg (133133 Byte)

29.01.2018 - Ehren-KBI Erich Deichl kann 80. Geburtstag feiern

L4_Deichl_80.jpg (133133 Byte)

Am 29.01.2018 konnte Ehren-Kreisbrandinspektor Erich Deichl seinen 80. Geburtstag feiern. Im Rahmen seiner Geburtstagsfeier wurde Erich Deichl mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz des KFV Schwandorf in Gold ausgezeichnet. KBR Robert Heinfling und KBI Johann Gietl überreichten diese Ehrung. In einer Laudation von Ehren-KBR Siegfried Hammerer wurde die Feuerwehrlaufbahn des Jubilars dargestellt. Ebenfalls überbrache Landrat Thomas Ebeling Geburtstagsgrüße. Auch die Landkreisführung und Vorstandschaft des KFV Schwandorf schließen sich den besten Wünschen für Erich Deichl an

.

Atemschutz.jpg (25977 Byte)

28.01.2018 - Belegungsplan der Atemschutzstrecke Schwarzenfeld 2018

Hier steht der Belegungsplan der Übungsstrecke der Landkreisfeuerwehren zum Download bereit: Hier Klicken

 

L14_Statistik_2017_2.jpg (716172 Byte)

28.01.2018 - Einsatzstatistik und Stärkemeldung 2017 abgeschlossen

Die Landkreisfeuerwehren waren im Jahr 2017 bei insgesamt 3774 Einsätzen an 2420 Einsatzstellen gefordert. Dabei haben die 5837 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehren und der Werkfeuerwehren 55.188 Stunden Dienst geleistet.  Hier klicken

FB9a_Ackermann.jpg (24429 Byte)

28.01.2018 - Denise Ackermann Ansprechpartnerin für die Kinderfeuerwehren im Kreisfeuerwehrverband

Neben ihrer Tätigkeit auf Bezirks- und Landesverbandsebene ist Frau Denise Ackermann auch für den Kreisfeuerwehrverband Schwandorf e. V. Ansprechpartnerin für die Kinderfeuerwehren. Bei insgesamt 12 Feuerwehren im Landkreis gibt es mittlerweile eine Kinderfeuerwehr. Dabei leisten 224 Kinder bereits ihren Dienst in den Feuerwehren.

313_Starkemeldung.jpg (154388 Byte)

04.09.2017 - Vereinfachung Stärkemeldung

Das Verfahren der Stärkemeldung zum 31.12.2017 wurde für die Feuerwehr im Landkreis Schwandorf vereinfacht. Als Ansprechpartner steht hier der FB-EDV der Kreisbrandinspektion, Christoph Beier, gerne zur Verfügung. Für weitere Informationen Hier klicken

Pflamminger.jpg (9485 Byte)

01.08.2017 - Die Landkreisfeuerwehren trauen um den stellv. Kommandanten der FF Dürnsricht Thomas Pflamminger

Nach einer langen und schweren Krankheit verstarb am 31.07.2017 der stellv. Kommandant der FF Dürnsricht, Thomas Pflamminger, im Alter von 38 Jahren.

Thomas Pflamminger trat 1994 in seine Heimatfeuerwehr Dürnsricht ein und übernahm bereits sehr früh auf Grund seines Wissens, seiner Ausbildung und seinen Führungsfähigkeiten Verantwortung. Von 1994 bis 2000 war Thomas Pflamminger stellvertretender Jugendwart und wurde 2006 von den Aktiven zum stellvertretenden Kommandanten gewählt. In der Zeit zwischen 1997 und 2003 war er auch Mitglied der UG-ÖEL Landkreis Schwandorf. Im Rahmen der Einführung des Digitalfunks unterstütze Thomas Pflamminger ab 2013 den Fachbereich IuK im Landkreis Schwandorf als Multiplikator in der Ausbildung der Feuerwehrdienstleistenden für den Gemeindebereich Fensterbach.

Die Landkreisfeuerwehren verlieren einen guten Kameraden, dem wir ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt der Familie von Thomas Pflamminger.

Ruhe in Frieden.                         Robert Heinfling, KBR          Helmut Schatz, KBM           Christian Demleitner KBM (IuK/UG-ÖEL)

Waldbrand1.jpg (117221 Byte)

19.06.2017 - Waldbrandgefahr im Landkreis Schwandorf!

Auf Grund der aktuellen Wetterlage ist auch im Landkreis Schwandorf die Waldbrandgefahr sehr hoch. Die aktuelle Waldbrandlage kann auf der Seite des Deutschen Wetterdienstes (www.dwd.de) aufgerufen werden. Die Landkreisfeuerwehren weisen nochmals ausdrücklich auf das Verbot von offenem Feuer in Wäldern und Waldrändern hin.

Auf Grund der aktuellen Situation hat die Regierung der Oberpfalz auch täglich zwei Überwachungsflüge durch die Luftbeobachter angeordnert. Dazu startet einmal um 13:00 Uhr und einmal um 18:00 Uhr vom Flugplatz Schmidgaden der Überwachungsflug auf der Route Oberpfalz-Mitte. Nach Umstellung auf den Digitalfunk führt der Luftbeobachter nun den Funkrufnamen KATER OBERPFALZ 15/4

 

41_THL_Lehrgang1.jpg (20840 Byte)

19.06.2017 - Standortlehrgang "Technische Hilfeleistung" im Herbst 2017 komplett ausgebucht

Der Standortlehrgang "Technische Hilfeleistung" im Herbst in Schmidgaden ist bereits komplett ausgebucht. Es können leider keine Anmeldungen angenommen werden. Bei Fragen steht KBM Schatz gerne zur Verfügung.

 

Atemschutz.jpg (25977 Byte)

25.05.2017 - Lehrgangsort Atemschutzlehrgang im September

Der Atemschutzlehrgang in Teunz im September ist bereits komplett ausgebucht. Es können leider keine Anmeldungen angenommen werden. Bei Fragen steht KBM Lingl gerne zur Verfügung.

 

logo-kfv-sad.png (40079 Byte) 01.04.2017 - Hinweis in eigener Sache - Umbau der Internetseite des KFV Schwandorf e. V.

Der Fachbereich 6 unter der Leitung von FBL Hans-Jürgen Schlosser überarbeitet aktuell den Internetauftritt des KFV Schwandorf. Etwaigie Störungen bitten wir aktuell zu entschuldigen.

Atemschutz.jpg (25977 Byte)

01.04.2017 - Lehrgangsort Atemschutzlehrgang im September

Als Lehrgangsort für den im Septemberg 2017 stattfindenden Lehrgang Atemschutzgeräteträger wurde Teunz festgelegt. Hier Klicken

 

Atemschutz.jpg (25977 Byte)

31.01.2017 - Information der Atemschutz-Standort-Ausbildung

Der am 07.03.2017 beginnende Lehrgang findet nicht wie ursprünglich geplant in Burglengenfeld statt. Neuer Lehrgangsort ist die Feuerwache Schwandorf. Des weiteren sind für den Lehrgang beginnend am 28-03-2017 in Pfreimd keine Anmeldungen mehr möglich. Hier Klicken

 

L14_Statistik_2016_1.jpg (199716 Byte)

19.01.2017 - Einsatzstatistik der Landkreis-Feuerwehren 2016

Die Feuerwehren im Landkreis Schwandorf waren im Jahr 2016 insgesamt 3836 mal im Einsatz um Hilfe zu leisten. Dazu wurden von den 158 freiwilligen Feuerwehren und den beiden Werkfeuerwehren über 49000 Stunden Feuerwehrdienst geleistet.

Mehr Infos: Hier klicken

DSC05155.jpg (34662 Byte)

08.01.2017 - Abgabetermin Stärkemeldung und Einsatzberichte aus dem Berichtsjahr 2016

Wie im BayFwG genannt gilt der 15. Januar als Stichtag für die Einsatzberichte aus dem Jahr 2016 und die G1-/G2-Stärkemeldung mit Stand 31.12.2016 für die Feuerwehren. Eine separte Abgabe der BOS-Landfunkstellen ist nicht mehr separat notwendig. Änderungen in der Stärkemeldung können die Kommandanten durch die Pflege der Altersstruktur bei den Aktiven anpassen. Alle anderen zu ändernden Angaben bitte formlos per Mail an den FB-EDV Christoph Beier.

Die Einsatzstatistik wird wieder wie letztes Jahr auch im Internet veröffentlicht, die Gemeinden werden über das LRA Schwandorf über die bearbeiteten und unbearbeiteten Einsätze sowie über die Stärkemeldung informiert.

Bei Fragen zur EMS wenden Sie sich bitte direkt an den FB-EDV Christoph Beier

Atemschutz.jpg (25977 Byte)

01.01.2017 - Belegungsplan Atemschutzübungsstrecke Schwarzenfeld

Der Belegungsplan der Landkreis-Atemschutzstrecke steht hier zum Download bereit. Hier Klicken

 

Atemschutz.jpg (25977 Byte)

01.01.2017 - Atemschutzlehrgang beginnend am 28.03.2017 in Pfreimd

Der am 28.03.2017 beginnende Atemschutzgeräteträgerlehrgang findet im KBI-Bereich Nord bei der Freiwilligen Feuerwehr Pfreimd statt. Weitere Informationen auch im Ausbildungsportal. Hier Klicken

 

logo-kfv-sad.png (40079 Byte)

12.10.2016 - Feuerwehrsymposium des KFV Schwandorf "Feuerwehreinsatz" am 12. November 2016 in Schwandorf

Am 12.11.2016 findet im ZMS (Zweckverband Müllkraftwerk Schwandorf) das diesjährige Symposium des KFV Schwandorf statt. Anmeldeschluß ist der 29.10.2016. Weitere Informationen finden Sie auf der nachfolgenden Internetseite: Symposium 2016

 

KBM_Schweiger_44.jpg (31574 Byte)

01.10.2016 - Dieter Schweiger neuer Kreisbrandmeister Land 4/4

Mit Wirkung zum 01.10.2016 ernannte KBR Robert Heinfling mit Landrat Thomas Ebeling Dieter Schweiger zum neuen Kreisbrandmeister für den KBM-Bereich Nord 4/4. Somit ist die seit Mai 2016 vakante Stelle wieder besetzt. Als Nachfolger von Willi Duschner ist Dieter Schweiger für insgesamt 11 Feuerwehren aus den Gemeinden Trausnitz und Wernberg-Köblitz, sowie für die Werkfeuerwehr Flachglas zuständig.

Aktionswoche_2016_1.jpg (21929 Byte)

17.09.2016 Bayernweite Feuerwehr-Aktionswoche "Wenn die Katastrophe kommt, sind wir bereit. Komm hilf mit!"

Vom 17.09. bis 25.09.2016 findet auch im Landkreis Schwandorf wieder die alljährliche bayernweite Feuerwehr-Aktionswoche statt. Die 160 Feuerwehren im Landkreis Schwandorf werden während dieser Woche wieder eine Vielzahl von Einsatzübungen und Informationsveranstaltungen anbieten. Mit dem Motto "Wenn die Katatrophe kommt, sind wir bereit. Komm hilf mit!" möchten die Feuerwehren insbesondes auf die Aufgaben im Katastrophenschutz aufmerksam machen.

Weitere Infos zur Aktionswoche: FB 6 Öffentlichkeitsarbeit

Atemschutz.jpg (25977 Byte)

04.09.2016 - Atemschutzlehrgänge 2016

Wie KBM Josef Lingl mitteilt, sind alle - auch die zusätzlich angebotenen Lehrgänge - bereits komplett ausgebucht. Es können keine weiteren Anmeldungen mehr für 2016 angenommen werden. Dies betrifft die Lehrgänge vom 20.09. bis 01.10.2016 in Oberköblitz, vom 11.10. bis 22.10.2016 in Kemnath bei Fuhrn und den Lehrgang vom 08.11. bis 19.11.2016 in Maxhütte-Haidhof

Bauer_FF_Rottendorf.jpg (12774 Byte)

03.09.2016 - Die Landkreisfeuerwehren trauen um den Kommandanten und Vorstand Hubert Bauer

Am 31.08.2016 verstarb plötzlich und unerwartert der 1. Kommandant und Vorsitzender der FF Rottendorf, Hubert Bauer, im Alter von 55 Jahren.

Hubert Bauer prägte das Erscheinungsbild seiner Feuerwehr Rottendorf maßgeblich mit und hat sich um seine Feuerwehr in hohem Maße verdient gemacht. Er war von 2007 an erster Vorsitzender des Feuerwehrvereins und ab 2011 auch im Amt als 1. Kommandant der aktiven Mannschaft.

Die Landkreisfeuerwehren verlieren einen guten Kameraden, dem wir ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt der Familie von Hubert Bauer.

Ruhe in Frieden.                                                          Robert Heinfling, KBR

logo-kfv-sad.png (40079 Byte) 31.07.2016 - Neues Homepage-Layout / Überarbeitung der aktuellen Seite

Der Fachbereich 6 unter der Leitung von FBL Hans-Jürgen Schlosser überarbeitet aktuell den Internetauftritt des KFV Schwandorf. Hierbei kommt das neue CMS-System des LFV Bayern zum Einsatz. Etwaigie Störungen bitten wir aktuell zu entschuldigen.

Feuerwehr_INFO.jpg (21595 Byte)

31.07.2016 - Update des Lehrgangskatalogs und des Anmeldeformulars

Im Lehrgangskatalog der Standortausbildung wurde der Termin der THL-Ausbildung geändert. Weiter wurde das neue Anmeldeformular für die Lehrgangsanmeldung angepasst. Sämtliche Lehrgangsvoraussetzungen sind im Lehrgangskatalog enthalten. LINK

41_THL_Lehrgang1.jpg (20840 Byte)

12.06.2016 - Standortlehrgänge Technische Hilfeleistung THL

Ab sofort kann der neue Standortlehrgang Technische Hilfleistung gebucht werden. Als lehrgangsverantwortliche Führungskraft übernimmt KBM Helmut Schatz die Organisation dieses Lehrgangs. Weitere Informationen auch im Ausbildungsportal des KFV. LINK

logo-kfv-sad.png (40079 Byte) 12.06.2016 - Landkreiszeitung 2016

Die neue Landkreiszeitung, die zur Frühjahrdienstversammlung der Kommandanten der Öffentlichkeit vorgestellt wurde kann mit dem nachfolgenden Link als pdf heruntergeladen werden: LINK

Lkr_Fue_OPFCUP.jpg (209622 Byte)

12.06.2016 - Mannschaft der Landkreisführung erfolgreich beim Oberpfalzcup in Penting

Nach dem der diesjährige OberpfalzCup des BFV Oberpfalz im Lkr. Schwandorf bei der FF Penting stattfand, nahm auch traditionell wieder eine Mannschaft der Landkreisführung am Wettbewerb teil. Die Mannschaft der Führungsdienstgrade wurde durch Schiedsrichter ergänzt. Heuer belegte diese Mannschaft den ersten Platz in ihrer Wertungsgruppe.

Lkr_Fue_OPFCUP.jpg (209622 Byte)

GF: KBR Robert Heinfling, MA KBM Helmut Schatz, ME SBI Helmut Mösbauer, ATF: KBM Günther Ponnath, ATM: KBM Konrad Hoch, WTF: KBI Johann Gietl, WTM: KBM Christian Demleitner, STF: SR Erwin Schwarz, STM: SR Martin Pösl

Atemschutz.jpg (25977 Byte)

12.06.2016 - Standortlehrgänge Atemschutzgeräteträger

KBM Josef Lingl teilt mit, dass sämtliche heuer noch angebotenen Lehrgänge bereits komplett ausgebucht sind. Weitere Anmeldungen können für 2016 leider nicht mehr angenommen werden.

DiFuHiHe.jpg (17264 Byte)

04.04.2016 - Am heutigen Montag um 09.00 Uhr startet für die Feuerwehren der Digitalfunk

Seit 2013 liefen die Planungen auf Hochtouren um den neuen digitalen Behördenfunk bei den Feuerwehren und KatS-Einheiten im Lkr. Schwandorf und im Leitstellenbereich der ILS Amberg einzuführen. Pünktlich um 09.00 Uhr wird der bisherige 4m-Band vom Digitalfunk abgelöst.

Der Bereich IuK der Landkreisfeuerwehr mit KBM Christian Demleitner und FB-EDV Christoph Beier, sowie die TTB-KVB mit Stefan Jahreiß stehen natürlich auch weiterhin bei Problemen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Pressemitteilung zum Digitalfunk-Start: Hier klicken

 

Feuerwehr_INFO.jpg (21595 Byte)

24.01.2016 - Digitalfunkschulung am 27.02.2016 entfällt

Der im Ausbildungkatalog angebote Lehrgang "Digitalfunk Führungsstufe A/B" entfällt aus terminlichen Gründen. Die weiteren Lehrgangstermine können gebucht werden, dies teilte KBM Chrisitian Demleitner mit.

Lkr_Statistik_2006_2015.jpg (128556 Byte)

17.01.2016 - Mit 3.849 Einsätzen wieder ein einsatzreiches Jahr 2015

Von den 160 Feuerwehren im Landkreis Schwandorf wurden im Jahr 2015 insgesamt 3.849 Einsätze mit 49.702 Einsatzstunden geleistet. Die genaue Einsatzstatistik mit der Aufteilung in die Einsatzarten folgt in Kürze.

Atemschutz.jpg (25977 Byte)

08.01.2016 - Atemschutzlehrgang der Standortschulung in Bodenwöhr

KBM Josef Lingl teilt mit, dass der Lehrgang für Atemschutzgeräteträger in Bodenwöhr bereits komplett ausgebucht ist. Weitere Anmeldungen für diesen Termin können nicht mehr berücksichtig werden.

DSC05155.jpg (34662 Byte)

08.01.2016 - Einsatzstatistik und Stärkemeldung für 2015

Wie im BayFwG genannt gilt der 15. Januar als Stichtag für die Einsatzberichte aus dem Jahr 2015 und die G1-/G2-Stärkemeldung mit Stand 31.12.2015 für die Feuerwehren. Eine separte Abgabe der BOS-Landfunkstellen ist nicht mehr separat notwendig. Änderungen in der Stärkemeldung können die Kommandanten durch die Pflege der Altersstruktur bei den Aktiven anpassen. Alle anderen zu ändernden Angaben bitte formlos per Mail an den FB-EDV Christoph Beier.

Die Einsatzstatistik wird wieder wie letztes Jahr auch im Internet veröffentlicht, die Gemeinden werden über das LRA Schwandorf über die bearbeiteten und unbearbeiteten Einsätze sowie über die Stärkemeldung informiert.

Bei Fragen zur EMS wenden Sie sich bitte direkt an den FB-EDV Christoph Beier

2015_WH_EKBIPohl.jpg (99646 Byte)

13.12.2015 - Weihnachtsfeier der besonderen Führungsdienstgrade

Die diejährige Weihnachtsfeier der besonderen Führungsdienstgrade im Landkreis bot den richtigen Rahmen auch verdiente Kollegen zu Ehren und zu Ernennen. Nach dem traditionellen Jahresrückblick durch KBR Robert Heinfling, konnte KBM Markus Dechant mit dem silbernen Ehrenkreuz des Bayerischen Landesfeuerwehrverbandes für seine Tätigkeit als KBM für das Städtedreieck und seine Facharbeit im Fachbereich 4 ehren.

 2015_WH_Land24.jpg (37022 Byte)

Des Weiteren wurde der am 28.04. ausgeschiedene Kreisbrandinspektor Manfred Pohl durch Landrat Thomas Ebeling und KBR Robert Heinfling nach dem notwendigen Kreistagsbeschluß zum Ehrenkreisbrandinspektor ernannt.

2015_WH_EKBIPohl.jpg (99646 Byte)

 

KBR_Heinfling.JPG (36815 Byte)

13.12.2015 - Wahl des Kreisbrandrates im Landkreis Schwandorf

Mit überwältigender Mehrheit wurde der bisherige KBR Robert Heinfling von den 158 Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehren und den Leitern der beiden Werkfeuerwehren als Kreisbrandrat wiedergewählt.

2015_KBR_Wahl.jpg (31345 Byte)